WILFRIED SPÜRCK WIRD NEUER CHEFREDAKTEUR VON „NORDIC SPORTS“.

Das langjährige Mitglied des Spezialisten-Teams von nordic sports wird nun Chefredakteur des Ausdauer-Titels.

Wilfried Spürck, 49, ist neuer Chefredakteur von „nordic sports“. Das Fach-magazin für den nordischen Skisport mit dem Kernthema Skilanglauf wird vom SportCombi Verlag in Meinerzhagen herausgegeben und vom Kölner Redaktionsbüro Wipperfürth umgesetzt. Spürck zählt schon seit 2014 zum Redaktionsteam von „nordic sports“ und folgt auf Jan Brockhausen, 45, der sich einer neuen Herausforderung im Medienbereich stellen wird. Der erfah-rene Journalist arbeitete in den vergangenen Jahren auch an anderen Special-Interest-Titeln mit, unter anderem am „SkiMAGAZIN“. Bereits seit 2017 ist Spürck zudem Chefredakteur des B2B-Magazins outdoor.markt, das er auch weiterhin leiten wird.

Bei „nordic sports“ wird Wilfried Spürck in leitender Funktion nun eine stär-kere Fokussierung des Magazins auf den ambitionierten Hobby-Langläufer, der seine Leistungsfähigkeit verbessern will, auf den Weg bringen. Das bedeutet: Mehr konkrete, wissenschaftlich fundierte Tipps und Empfeh-lungen für ein effizientes Training und für die Vorbereitung auf Wettkämpfe wie den boomenden Skimarathons. Klassische wie neuere Trainings-methoden und Trainingsgeräte werden hinsichtlich ihrer Wirksamkeit für Skilangläufer unter die Lupe genommen, in Bezug auf die Steigerung der Ausdauerleistung wie der Verbesserung der Langlauftechnik. Zudem wer-den auch Fragen einer Ausdauersport-gerechten Ernährung eine größere Rolle spielen, wie: Was kann der ambitionierte Athlet tun, um in Wettkampf und Training über maximale Energiereserven zu verfügen? Was ist von Trends wie veganer oder besonders proteinreicher Ernährung aus Sicht eines Sportlers zu halten?

Daneben werden Ausrüstungsneuheiten in Form von Produkttests und Kaufberatungen, die Berichterstattung über das Wettkampfgeschehen im Weltcup, die Vorstellung von Langlauf-Regionen sowie Reportagen von außergewöhnlichen sportlichen Abenteuern weiter ihren Platz im Magazin haben.

Unterstützt wird das Team um den neuen Chefredakteur von hochkarätigen Experten. Dazu zählen der Sportwissenschaftler Dr. Achim Schmidt vom Institut für Natursport und Ökologie der Deutschen Sporthochschule Köln, der Physiotherapeut und Osteopath Thomas Marx, der Spitzen-Athleten aus allen Sportarten behandelt, oder der Molekular-Biologe Dr. Stefan Graf, ein Fachmann in Sachen Sportlerernährung. Auch erfahrene Skilangläufer und Skilanglauf-Coaches wie Uwe Spörl, Ex-Nationalteam-Läufer und früherer Ausbilder des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV), oder Eva Hottenroth, aktuelle Ausbilderin im DSLV, zählen zu den „nordic sports“-Experten. Zudem steuern einstige Top-Profis wie Langläufer Tobias Angerer oder Biathlet Daniel Böhm ihr Fachwissen im Wettkampfbereich bei.

Im SportCombi Verlag erscheinen außerdem die SI-Titel SkiMAGAZIN, SNOW, SkiEXCLUSIV, wanderlust und FLÜSSE sowie der B2B-Titel sportFACHHANDEL. Die Druckauflage von nordic sports beläuft sich auf 41.000 Exemplare (IV/2018)

 

Weitere Infos & Kontakt:

SportCombi Verlag GmbH
Erik Hornung
Heerstraße 5
58540 Meinerzhagen
Tel. +49/(0)2354-7799-13
e-mail: e.hornung@sportcombi.de

www.nordicsports.de

www.sportcombi.de

Kontakt Redaktion:

nordic sports
Wilfried Spürck
Schanzenstr. 36, Geb. 31A
51063 Köln
Tel. +49/(0)221/9608-539
e-mail: w.spuerck@nordicsports.de

Neuer Chefredakteur bei nordic sports: Wilfried Spürck